Aufruf zum antikapitalistischen und antifaschistischen 1. Mai 2012 in Mannheim!

abrn
Das Antikapitalistische Bündnis Rhein-Neckar hat sich im Vorfeld des 1. Mai gegründet, mit dem Ziel, antikapitalistische Inhalte in die DGB-Demo in Mannheim hineinzutragen. Das Bündnis besteht aus verschiedenen antifaschistischen und revolutionären Gruppen und Einzelpersonen aus der Region. Perspektivisch wollen wir auch über den 1. Mai hinaus auf theoretischer und praktischer Ebene Alternativen zur kapitalistischen Realität aufzeigen und erarbeiten. Wir sind offen gegenüber allen Personen und Gruppen die sich auf antifaschistischer, antikapitalistischer und revolutionärer Basis mit den herrschenden Zuständen auseinandersetzen wollen.

Link zum Aufruf:Antikapitalistisches Bündnis Rhein-Neckar

Termine:

9 Uhr Gewerkschaftshaus Mannheim – Hinein in den antikapitalistischen und antifaschistischen Block auf der DGB-Demonstration in Mannheim

Danach: Gemeinsam und entschlossen gegen den Naziaufmarsch in Mannheim

Abends: Je nach Tagesverlauf und weiteren Überlegungen sind am Abend in Mannheim noch weitere antikapitalistische Aktionen und/oder Veranstaltungen in Planung – Achtet auf Ankündigungen!